Vorweihnachtlicher Basteltag

„Bunte Weihnachstkugeln und Girlanden“ – die Grundschule Ebersteinburg erstrahlt mit wunderschönem Fensterschmuck! Am vergangenen Dienstag machten sich alle Klassen an die Arbeit zum diesjährigen Motto. Über die gesamte Adventszeit kommt mehr und mehr dazu und sorgt somit für eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung!

Sankt Martin ritt durch…Ebersteinburg!

Am 11.11.2021 war es so weit: Wir feierten im internen Kreis unser Martinsfest im Schulhof. Bei Lagerfeuer, Kinderpunsch und traditioneller Martinsbrezel sangen wir Lieder und bestaunten das kleine Martinsspiel der Theater-AG. Die Kinderaugen leuchteten, als plötzlich Sankt Martin auf seinem Ross um die Ecke ritt! Ein besonderer Spaziergang folgte in wunderbarer Atmosphäre. Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein, Steffy und Kiri!

    

 

Eselwanderung auf der Murgtalranch

Einen grandiosen Start ins Schulleben haben die neuen Erstklässler mit ihren Paten aus der vierten Klasse erlebt. Jeweils zu Zweit durfte ein Esel geputzt, gestriegelt und geführt werden. Vorausgesetzt, der Esel wollte nicht seinen Sturkopf durchsetzen und lieber fressen oder gar alleine auf Wanderschaft gehen! Dann wurde mit dem Hund an der Leine vorlieb genommen. Ein schöner Ausflug mit besonderen Momenten! 


Auf der Suche nach dem Glück

Am Ende eines sehr turbulenten Schuljahres ohne Feste, Landschulheim oder Lesenächte, gab es für die Viertklässler zumindest einen schönen gemeinsamen Abschluss. Einen Ausflug zum Glücksweg in Bermersbach! Bei strahlend schönem Wetter machten sich die Vierer auf die Suche nach dem Glück in 20 Stationen. Alle waren sich am Ende einig: gesucht – gefunden!




Faschingsparty im Wohnzimmer

Liebe Eltern,

ab kommenden Montag startet die schrittweise Schulöffnung in Form von Wechselunterricht. Alle hierfür relevanten Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, der Ihnen per Mail zugesandt wurde.


Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein, der unseren Kindern in diesem Jahr eine grandiose Online-Faschingsparty ermöglicht hat! Mit Hilfe eines Fasching-Mitmach-Pakets, das den Kindern der Grundschule und des Kindergartens  ausgehändigt wurde, konnten sie in närrischer Atmosphäre zu Hause dem bunten und vielseitigen Programm online folgen. Aktives Mitmachen war angesagt bei Luftballon- und Stopptänzen, Montagsmalerei, Schokokuss-Wettessen und abschließender  Kinderdisco!

Da bleibt nur zu sagen: „Ein dreifaches PUO PUO PUO!“

Viel frische Luft und gesunde Kinder :)

Das Schuljahr 2020/21 startete von Beginn an „unter Pandemiebedingungen“. Viele Veränderungen waren nötig, um einen reibungslosen Start zu gewährleisten. Durch anfänglich personelle Unterbesetzung musste der Stundenplan gekürzt und das Stundenkontingent für alle Klassen gleichermaßen angepasst werden. Doch dann hatten wir das Glück, Frau Tina Mösch als neue Kollegin an der GS Ebersteinburg begrüßen zu dürfen! So wurden die Stundenkürzungen rückgängig gemacht und ein weitestgehend normaler Schulalltag wieder hergestellt.

Und auch wenn es eine schwierige und herausfordernde Zeit für uns alle bedeutet, so darf man die daraus entstandenen VORTEILE nicht außer Acht lassen!

– Es gibt weniger Konflikte, da sich die Schüler einzelner Klassen am Vormittag kaum begegnen.

– In den Klassenzimmern ist stets für gute Belüftung gesorgt! 🙂

– Die Kinder erhalten ihren Sportunterricht teilweise im Freien.

– Bewegungs- und Singspiele werden auf dem Pausenhof durchgeführt.

– Kinder mit Erkältung bleiben meistens zu Hause.

– Schüler und Lehrer sind gesünder als je zuvor im Erkältungsmonat November! 🙂

– Wir genossen unsere Herbstausflüge im Nationalpark Schwarzwald umso mehr!

DANKE an alle, die uns tatkräftig unterstützen, damit unser Schulalltag als Präsenzunterricht aufrechterhalten werden kann!

Schuljahresbeginn 2020/21 am Montag, 14.09.2020

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie und Ihre Kinder konnten sich gut erholen und starten mit neuer Kraft in den Alltag. Am Montag, 14.09.2020 ist es so weit und das neue Schuljahr beginnt „unter Pandemiebedingungen“. Ihre Kinder werden in der ersten Woche die neuen Stundenpläne erhalten. Wir hoffen, dass sich das Infektionsgeschehen nicht weiter ausbreitet und wir ohne Unterbrechungen den Präsenzunterricht aufrechterhalten können.

Um dies zu gewährleisten, müssen wir nun alle an einem Strang ziehen! Bitte beachten Sie hierfür die aktuellen Einreise- und Quarantänebestimmungen und geben Sie Ihrem Kind die ausgefüllte Gesundheitsbestätigung am ersten Schultag in die Schule mit. Auch erhalten Sie Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen.

Ich wünsche uns allen einen guten und reibungslosen Schuljahresbeginn. Wir freuen uns auf unser Wiedersehen!