Große Spendenbereitschaft der Schulgemeinschaft Ebersteinburg

Die Schüler unserer 4.  Klasse haben innerhalb ihres Religionsunterrichtes mit ihrer Lehrerin Christina Haß das Projekt ‚Tafel-Sammlung‘ auf die Beine gestellt. Anlass dazu war der Spendenaufruf im BT für die Tafel Baden-Baden aufgrund der vielen Flüchtlinge aus der Ukraine.

Mit großem Engagement haben die Kinder die Werbetrommel für die Spendenaktion in den Klassen der Grundschule Ebersteinburg gerührt. Mit vollem Erfolg: innerhalb von drei Tagen füllten sich dank der großen Unterstützung von Eltern und Freunden viele Kisten mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln. Damit nicht genug: den Kindern war es ein Anliegen, die Spenden zu sortieren und ordentlich zu richten, damit die Ehrenamtlichen der Tafel auch bei der Einsortierung in den Tafelladen Unterstützung finden.

Diese Aktion weitete den Blick für die Themen Hilfsbereitschaft, caritativer Einsatz und ‚Unser tägliches Brot‘. Denn Schule ist mehr als Lernen im Klassenzimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.