Leitbild

Wir sitzen alle in einem Boot, denn
„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Wenn man aufhört, treibt man zurück.“

Unsere Vielfalt ist der Motor, der uns voranbringt.
Daher akzeptieren wir uns gegenseitig trotz unserer Unterschiede.

„Schule als Lebensraum“
Unsere Schule ist

  • wie ein „Schiff“, das einen Kurs in eine hoffnungsvolle Zukunft steuert.
  • ein Lern- und Lebensraum, in dem sich alle wohlfühlen können; wo alle freundlich und offen miteinander umgehen und sich gegenseitig respektieren.
  • ein „Ausguck“, von dem aus jeder sein Ziel vor Augen hat.

„Stärken stärken“ durch:

  • individuelle Förderung, die jeder beim Lernen erfahren darf.
  • lebensnahes Arbeiten, welches den Spaß und die Motivation am Lernen steigert.
  • unser vielfältiges Betreuungsangebot.

„Persönlichkeitsentwicklung“ durch:

  • respektvollen Umgang, den jeder entgegengebracht bekommt.
  • Toleranz, die jeder üben muss.
  • Eigenverantwortung, die jeder erlernen kann.
  • Selbständigkeit, die das Ziel unserer Grundschule ist.
  • ganzheitliche Erziehung, die jeder erfahren darf.

„Professionalität und Weiterentwicklung“
Unsere Schule und unsere Lehrkräfte entwickeln sich stets weiter (Fortbildung, kollegialer Austausch) und „schwimmen mit der Zeit“.

„Gemeinsam stark“ durch:

  • die enge Einbindung in das Dorfleben
  • die Unterstützung der Eltern
  • die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Schulträger und
  • außerschulischen Partnern: Kindergarten, weiterführende Schulen, Beratungsstellen, Kirchen, Vereine, Lebenshilfe und ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern