„Wir sind die Faschingskids…

…und lieben Süß‘! Ziehen durch’s Dorf mit stinkigen Füß‘!“

Närrisch ging es bei uns zu am Schmutzigen Donnerstag. Mit diesem von den Schülern erfundenen Ruf zogen wir mit Kanistern in der Hand durch die Läden Ebersteinburgs, um Lieder zu singen und Süßes zu sammeln. Auch Schatulla war mit von der Partie. Am Ende holten wir die Kindergartenkinder ab und dann ging es gemeinsam zur Halle, wo bereits alles liebevoll aufgebaut und vorbereitet war. Die Viertklässler führten durch ein buntes und toll organisiertes Programm – Klein und Groß hatten viel Spaß! Zur Stärkung gab es auch dieses Jahr wieder ein wunderbares Buffet von den Eltern! So kann man in die Faschingsferien starten – mit einem dreifachen „Eberschdeburg-PUO“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.