„Behinderten-Sport macht Schule“ – Rollstuhlbasketball

Am Mittwoch, den 21. März 2018 nahmen wir, die Klasse 4 der Grundschule Ebersteinburg, an der Initiative „Behindertensport macht Schule“ teil. Der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (BBS) machte Station in Haueneberstein und gab uns Einblick in das Leben von Menschen mit Behinderungen.
Kurz nach acht Uhr begrüßten uns die Organisatoren im Foyer der Grundschule Haueneberstein. Danach sahen wir einen Kurzfilm/Zusammenschnitt über die Paralympics ( Winterspiele 2014 in Sochi und Sommerspiele 2016 in Rio de Janero ), welcher uns klar machte, dass gerade das Dabeisein für die Athleten im Behindertensport im Vordergrund steht.
Voll motiviert gingen wir in die Sporthalle rüber, wo uns Roland Blanke begrüßte, der seit einem Motorradunfall selbst im Rollstuhl sitzt und Basketball-Trainer ist. Unter seiner Anleitung machten wir unsere ersten Erfahrungen im Umgang mit einem Rollstuhl. Nach ersten Rollversuchen und kleinen Aufgaben saßen wir die ganze Zeit in unseren Rollstühlen. Wir lernten auf Kommando vorwärts und rückwärts zu fahren, plötzlich zu stoppen, uns um uns selbst zu drehen und uns gegenseitig den Basketball zu zuwerfen. Nach einem kleinen Staffellauf und einem Fangspiel ( wohlgemerkt immer im Rollstuhl sitzend ), bildete ein Rollstuhlbasketballspiel den Abschluss. Die Zeit ging für uns alle viel zu schnell vorbei und wir hatten alle sehr viel Spaß an diesem Vormittag. Dennoch waren wir froh, als wir auf unseren eigenen Beinen wieder nach Hause laufen konnten.
Zwar stand das Miteinander und natürlich der Spaß am Spiel und an der Bewegung im Vordergrund, aber wir sehen nun manche Dinge mit anderen Augen. So hat uns auch Roland gesagt, dass er seinen Rollstuhl lieber selber in Fahrt setzt, als dass ihn jemand anschiebt! Wir lernten auch den Unterschied zwischen einem alltagstauglichen Rollstuhl und einem Sport-Rolli kennen.
Vielen Dank an den Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. und an alle anderen, die uns diesen Vormittag ermöglicht haben.

N. Maier-Peter mit Klasse 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.